1. Art-o-Gramm: RLF – Kunst und Protest

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Was ist eine Kunst-Protestbewegung? Na eben eine Bewegung, die Kunst zum Protest nutzt. Die Kunst-Protestbewegung “RLF” um Architekt und Autor Friedrich von Borries will gegen den Kapitalismus protestieren. Sie will den Kapitalismus mit seinen eigenen Mitteln überwinden und will das nach eigener Aussage erreichen, indem sie Protest in Luxusprodukte und deren Konsum in einen revolutionären Akt überführt. “RLF” schafft es...
  2. Die Vereinbarkeit von Kunst und Kommerz – werden Sie Kultursponsor

    Erstellt von
    / / 2 Kommentare
    Kunst und Kommerz, Kultur und Shopping – das sind Begriffe, die sich häufig gegenüberstehen und sich scheinbar ausschließen. Tatsächlich ist deren Vereinbarkeit oft schwierig und wird von vielen Seiten auch sehr kritisch betrachtet. Konsumkunst, Vertreter, Kritik Beispielsweise wird kommerziell erfolgreichen Künstlern wie Damien Hirst oder auch dem prominentesten Street Art Vertreter Banksy vorgeworfen, sogenannte “Konsumkunst” zu schaffen. Ersterer wird auch...
  3. Start-up-Day für Kreative am 18. November 2014 in Düsseldorf

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Nach der äußerst erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht das Projekt für aufstrebende Künstler namens create:business am 18.11.2014 auf dem Platz der Ideen in Düsseldorf in die zweite Runde. Es soll größer und facettenreicher werden als im Vorjahr. Neu ist neben einem erweiterten Vortragsforum der sogenannte create:business Marktplatz, auf dem sich Fachexperten aus unterschiedlichen Bereichen Zeit für die individuellen Fragen...
  4. Deutschland feiert 25 Jahre Mauerfall, mit faszinierender Kunst

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Viele Veranstaltungen erinnern an den ersten Akt auf dem Weg zur Wiedervereinigung der Deutschen, in vielen Orten, entlang der gesamten ehemaligen Grenze, ein Schwerpunkt der Festlichkeiten liegt in Berlin. Dieser Schwerpunkt liegt aus einer ganzen Reihe von Gründen in dieser Stadt: Berlin war 244 Jahre lang deutsche Hauptstadt, wenn auch Hauptstadt unterschiedlich vieler Deutscher. Ab 1701 war Berlin preußische Hauptstadt,...
  5. Wolfgang Tillmans Fotografie-Kunst: Augenmerk und Augenmaß trifft Gefühl für perfekten Augenblick

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Wolfgang Tillmans, anerkannt einer der berühmtesten Fotografen unserer Welt, setzt sich seit seiner Schulzeit mit der Fotokunst auseinander. Seitdem hat er eine durchaus nicht gradlinige, aber faszinierende Entwicklung durchgemacht, in der er “die letzten Tiefen der Fotografie” erforscht hat: Angefangen hat es mit Alltagsbildern, mit sehr genauem Blick für das Wesentliche im Unwesentlichen, vielleicht nur vom Schlafzimmer und der Küche...
  6. Ai Weiwei – Never Sorry about Oppression

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Ai Weiwei ist “nicht nur” ein politischer Künstler Ai Weiwei ist sicher und zu Recht der momentan berühmteste politische Künstler, auf der ganzen Welt und ganz besonders in unserem Land, in dem sich der chinesische Künstler nur zu gerne aufhalten würde, wenn ihm sein Heimatland denn endlich Reisefreiheit gewähren würde. China weigert sich jedoch: Während sich die seit Anfang April...
  7. München lädt zum Kunst-Spaziergang: “A Space Called Public – Hoffentlich Öffentlich”

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Sommer, Sonne, Ferien – Zeit, um zu entspannen und neue Eindrücke aufzunehmen, um die gewohnten Perspektiven zu überdenken und gegebenenfalls zu korrigieren. Seit der Alltag des Menschen eine Besinnungspause namens Urlaub oder Ferien ratsam erscheinen lässt, reisen Menschen zu diesem Zweck an fremde Orte und in unbekannte Länder. Immer gab und gibt es jedoch auch Menschen, die diese Erholungszeit an...
  8. Kunst!Rasen 2013 in Bonn

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Sommerurlaub, schlechtes Wetter, schlechte Laune? Das muss nicht sein, auch wenn Sie sich diese Saison nicht in südliche Meeresparadiese aufmachen können, auch wenn Sie mitten in der Stadt wohnen. Denn in unseren Städten wird ganz schön was veranstaltet über den Sommer, als Beispiel möchten wird Ihnen den “Kunstrasen Bonn” vorstellen, der im Jahr 2012 zum ersten Mal in Bonn Gronau...
  9. Projekt “Video Guerrilha” in São Paulo – brasilianische Videokunst auf Häuserwänden

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Über die Kunst in Brasilien erfahren wir eigentlich nur etwas, wenn wir hierzulande einmal von einem ungewöhnlichen Kunstprojekt hören oder ein brasilianischer Künstler einen renommierten Kunstpreis erhält. Beides passiert nicht allzu oft. Das bedeutet aber keineswegs, dass die brasilianische Kunstszene sich verstecken müsste. Im Gegenteil: Die Kunst boomt in São Paulo und anderswo. Auch deswegen erfuhr ein aktuelles Videokunst-Projekt die...
  • Rainer Ostendorf Der Artikel hat mir gefallen. Schöne Grüsse aus
  • Joachim Vielen Dank für die schöne Rückmeldung! Das fre
  • Rainer Ostendorf Ein interessanter Artikel! Vielen Danken für die
  • Ayna Ich interessiere mich sehr für die Antike und der
  • Joachim Vielen Dank für deine Worte, Karin! Das machen wi

Online Galerie – Schaufenster