1. Maurits Cornelis Escher oder: Es ist alles eine Frage der Perspektive

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Haben Männer wirklich ein besseres räumliches Vorstellungsvermögen als Frauen? Männer haben ein besseres räumliches Vorstellungsvermögen als Frauen? Nun ja, möglicherweise ist das wirklich so, wahrscheinlich ergeben sich abhängig davon, wie man räumliches Vorstellungsvermögen ganz genau definiert und in welcher Weise dessen Existenz überprüft wird, höchst unterschiedliche Ergebnisse. Aber selbst wenn sich diese Annahme bestätigen sollte, heißt das nicht, dass sich...
  2. Weiße Weihnacht: Der Trend und die Kunstidee fürs Weihnachtszimmer

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Die berühmte “Weiße Weihnacht”, von der Erwachsene so häufig schwören, sie in ihrer Kindheit IMMER erlebt zu haben, ist in unseren Breiten in Wirklichkeit ein äußerst seltenes Ereignis – und das “schon immer”, wobei schon immer die Zeit seit dem Beginn regelmäßiger Wetteraufzeichnungen meint. Dass diese “Weiße Weihnacht” in Wirklichkeit in Deutschland ungefähr so wahrscheinlich ist wie angemessenes Durchreichen von...
  3. WTAWT oder das Gegenteil davon: Eine Kategorie mit und für Spaß

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    WTAWT – das steht für: “What the Artist wants to tell” oder “Was der Künstler uns sagen will”, und die alberne Abkürzung ist absolute Absicht. Schließlich stehen die Abkürzungen in der deutschen Unterhaltungskultur ganz hoch im Kurs, wie TV-Hits wie AWZ, ESC, DSDS, GNTM, GZSZ, NCIS, TAAHM, TVoG, VL und WWM belegen, und in dieser Kategorie soll es auch...
  4. Selbstgemachte Wintermärchen – Schneekunst aus aller Welt

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Dieses Jahr waren wir nicht sehr reichlich mit Schnee gesegnet, und dass es mit dem Schnee in den notwendigen Mengen für die gleich beschriebenen Zwecke noch etwas wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Eigentlich schade, zumindest für die Anregungen, die dieser Artikel gibt, aber Sie können sich ja fürs nächste Jahr eine Notiz machen, damit Sie mitten im Kampf gegen ein...
  5. Damien Hirst oder “Wer bestimmt die Wege des Geldes in der Kunst?”

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Damien Hirst – der “Erfinder” der lukrativen Kunstauktion? Wenn auch Sie Wind bekommen haben vom neu ausgebrochenen Versteigerungsfieber rund um die Kunst und ebenfalls der Meinung sind, dass Sie auf diese Art Ihr Geld am besten anlegen können, wird Sie sicher interessieren, welche Künstler bisher auf Auktionen die besten Preise erzielt haben, vielleicht kann man ja bei der Betrachtung etwas...
  6. Olafur Eliasson – Aussergewöhnlicher Akteur im Spannungsfeld von Kunst, Umwelt und Zukunftsvision

    Erstellt von
    / / 2 Kommentare
    Was Physik mit Kunst zu tun hat? Eine ganze Menge, eigentlich genau so viel, wie Physik auch mit Natur zu tun hat. Mit der Natur beschäftigen sich viele Künstler, mit der Physik in der Natur eher wenige. Olafur Eliasson tut genau das – und schafft wunderschöne Kunstwerke, indem er die physikalischen Phänomene im Licht und in der Bewegung, im Wasser...
  7. Kunst mit der Motorsäge

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Der Garten vor dem Einfamilienhaus ist für nicht wenige Menschen ein ständiges Problemfeld. Im Durchschnitt sind es 300 Quadratmeter, zu klein für jede gefällige Gartenlandschaft, die Menschen ohne gärtnerische Fähigkeiten simpel und schnell gestalten könnten. Deshalb sehen diese Gärten oft recht trist aus, bis die neuen Eigenheimbesitzer sich die notwendigen Kenntnisse angeeignet haben. Bis dahin reicht der Mut häufig nur...
  • Rainer Ostendorf Der Artikel hat mir gefallen. Schöne Grüsse aus
  • Joachim Vielen Dank für die schöne Rückmeldung! Das fre
  • Rainer Ostendorf Ein interessanter Artikel! Vielen Danken für die
  • Ayna Ich interessiere mich sehr für die Antike und der
  • Joachim Vielen Dank für deine Worte, Karin! Das machen wi

Online Galerie – Schaufenster