1. Marcel Odenbach: Ein Blick auf Kunst im Dienste der Demokratie

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Marcel Odenbach ist ein deutscher Videokünstler. Einer DER deutschen Videokünstler, zusammen mit Medienkünstler Klaus vom Bruch und der Bildhauerin, Video- und Performancekünstlerin Ulrike Rosenbach bildet Marcel Odenbach das Trio der international bekanntesten deutschen Videokünstler (das bereits seit den 1970er Jahren auch gemeinsam arbeitet). Marcel Odenbach ist international bekannt, aber in Leben und Schaffen eng seinem Geburtsort verhaftet: Er wurde am...
  2. Nam June Paik: “Vater der Videokunst” und ein wenig “Vater der Zukunft”

    Erstellt von
    / / 2 Kommentare
    Nam June Paiks Leben und die Kunst: “Kunst denken” und “Kunst machen” vor Verkauf/Präsentation Mit den Performances, die er zusammen mit Charlotte Moorman Anfang der 1960er Jahre erdachte und aufführte, hatte Nam June Paik seinen großen Durchbruch, der vielbeachtete Auftakt einer märchenhaften Karriere. 110 Solo-Ausstellungen, 41 bis zur Jahrtausendwende, 69 nach der Jahrtausendwende; 58 zu Lebzeiten des Künstlers, 52 nach...
  3. VALIE EXPORT: Ein Blick auf ungeahnte Kunst-Vielfalt

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    VALIE EXPORT: In der Kunstwelt ein leiser Star? VALIE EXPORT wird groß geschrieben, schon allein deshalb weil ihr Künstlername auch ein geschütztes Logo ist, das aus Versalien besteht. In zunehmendem Maße wird VALIE EXPORT auch in der Weltrangliste der Kunst großgeschrieben; um das Jahr 2000 noch um Rang 100 platziert, sprengte sie 2008/2009 die 50er Marke und bewegt sich seitdem...
  4. Nam June Paik und die Medienkunst: Asiatische Gelassenheit beugt westlichen Fortschrittswahn

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Nam June Paiks Status in der Kunstwelt: Ganz weit vorne, eine feste Bank Nam June Paik ist 1932 im damals noch vereinten Korea geboren, lebte aber von 1964 bis zu seinem Tod im Jahr 2006 in den USA. Obwohl der Künstler den größeren Teil seines Lebens (hauptsächlich) in New York lebte und die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hatte, kann er nicht...
  5. Ein Blick auf: Jeff Wall

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Der Künstler Jeff Wall: Kurze Positionierung Jeff Wall ist momentan Künstler 101 der Welt, nach einer per Computer-Auswertung erstellten Rangliste aller Ausstellungen der Welt, zumindest werden bereits gut 600.000 Ausstellungen in die Auswertung eingezogen. Um 2007, auf der Höhe seines Schaffens und seines Ruhms, war er in dieser Weltrangliste der Kunst noch rund 50 Ränge höher zu finden, aber auch...
  6. Ein Blick auf: Mike Kelley

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Information hilft am meisten, wenn sie geordnet zugänglich gemacht wird, weshalb wir allen, die sich mit einem Künstler näher beschäftigen möchten, in dieser Kategorie die grundsätzlichen Basis-Informationen aus dem Leben dieses Künstlers zusammenstellen – als komfortable Ausgangsbasis für die nähere Beschäftigung mit diesem Künstler und seinem Werk: Mike Kelley wurde am 27. Oktober 1954 geboren und starb (vermutlich) mit 57...
  7. Die Schweizer Fischli & Weiss und ihre leise Eroberung der Kunstwelt

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Seit die Schweizer Künstler Peter Fischli und David Weiss 1979 zum Künstlerduo Fischli & Weiss zusammengefunden hatten, hatte sich diese Partnerschaft schon einige Male als förderlich erwiesen, die beiden befruchteten sich gegenseitig und hatten schon mehrere Werke vorgelegt, die beim Publikum auf großes Interesse und ebensoviel Amüsement stießen. Fischli & Weiss begannen gerade, langsam immer bekannter zu werden, als sie...
  8. Adventsstimmung – im und aus dem Computer

    Erstellt von
    / / 1 Kommentar
    Im Computer ist jede Menge Adventsstimmung, auch unter Einbeziehung von Kunst. Zum Beispiel bietet die Website www.onlinekunst.de schöne Kunst zum Advent, in mehreren Formen: Der klingende Cyberart-Adventskalender bietet Computerkunst der Künstlerin Inga Schnekenburger, eine ganz neue Art von Weihnachts-Sternen, zusammengestellt aus Blüten und Pflanzen. Diese etwas anderen weihnachtlichen Motive können Sie sich ansehen auf www.onlinekunst.de/adventskalender/00Adventskalender.htm, und (je nach Computer erst...
  9. Deutschland feiert 25 Jahre Mauerfall, mit faszinierender Kunst

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Viele Veranstaltungen erinnern an den ersten Akt auf dem Weg zur Wiedervereinigung der Deutschen, in vielen Orten, entlang der gesamten ehemaligen Grenze, ein Schwerpunkt der Festlichkeiten liegt in Berlin. Dieser Schwerpunkt liegt aus einer ganzen Reihe von Gründen in dieser Stadt: Berlin war 244 Jahre lang deutsche Hauptstadt, wenn auch Hauptstadt unterschiedlich vieler Deutscher. Ab 1701 war Berlin preußische Hauptstadt,...
  10. Paul McCarthy – Der Künstler, der selbst den Weihnachtsmann auf unzüchtige Gedanken brachte

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Die Geschichte mit dem Weihnachtsmann wird gleich erzählt, hier soll jedoch sofort klargestellt werden, dass Paul McCarthy nicht nur Weihnachtsmänner zum Nachdenken bringt, beileibe nicht. Der US-amerikanische Performancekünstler ist vielmehr berühmt für seine kritische und oft bissige, aufrüttelnde und manchmal verstörende, komische und nachdenklich machende Bildsprache, kein Künstler für gedanken- und gefühlsfreie Weicheier. Diese Bildsprache drückt Paul McCarthy in vielen...
  11. Künstler vs. Werk – Kampf im Street Fighter Stil

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Macher gegen Marker – so lautet das Motto dieses Videos. Hier kämpft die Hand des Zeichners höchst selbst gegen seine geschaffene Zeichenfigur. Das Werk richtet sich hier also gegen seinen Schöpfer…dieses Thema kommt uns irgendwie bekannt vor…;-) Mit diesem Stop-Motion-Duell in 2-D auf einem Whiteboard hat sich der Künstler Johnny Lawrence etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Der gezeichnete Kämpfer erinnert...
  12. Künstler aktuell: Douglas Gordon in Berlin

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Douglas Gordon zählt zu den berühmtesten Künstlern, die die gegenwärtige Welt zu bieten hat. Einen Eindruck, welche Kunst er zu bieten hat, vermittelt Ihnen der Artikel “Douglas Gordon und das Kino als Kunst”, hier nur kurz einen Satz dazu, warum die nachfolgend kurz vorgestellten Präsentationen für jeden kunstinteressierte Berliner ziemlich reizvoll sind: Douglas Gordons Kunst war seit Mitte der 1980er...
  13. Douglas Gordon und das Kino als Kunst

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Douglas Gordon gehört zu den wichtigsten Künstlern, die unsere gegenwärtige Kunstwelt – und vor allem den Kunstmarkt – bereichern. Auf der “Welt-Bestsellerliste der Künstler” von artfacts.net ist er momentan auf dem Platz 24 zu finden. Lieben Sie Kino, gut gemachte Filme, Dramatik, immer noch fesselnde und in ihrer Kunstfertigkeit unerreichte Klassiker der Filmwelt, auch einmal schräge Experimente mit dem Medium,...
  14. Tolle Gästebuchbilder (GB Pics) für Facebook, Jappy, Spin.de und Co.

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Der Vormarsch der sozialen Netzwerke im Internet dürfte wohl mittlerweile keinem mehr verborgen geblieben sein. Sie zählen – sofern man an die Kommunikationsmittel der modernen Welt angeschlossen ist – heutzutage genauso zum Standard wie Telefone und Handys und beeinflussen unser Kommunikationsverhalten maßgeblich bis in die kleinsten Ecken unseres Alltags. Die allermeisten sprechen – wenn es um soziale Netzwerke geht –...
  15. Der BDG-Stundensatz-Kalkulator – Tragfähige Honorare für Designer und Freiberufler

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Viele Designer und Freiberufler kennen dieses Problem: Stundensätze fallen nicht so einfach vom Himmel. Sie sind vielmehr das Ergebnis einer kaufmännischen Kalkulation. Unglücklicherweise sind viele Designerinnen und Designer unsicher, wenn es um die Höhe des eigenen Stundensatzes geht. Es ist auch nicht immer leicht, den eigenen Wert richtig zu bemessen, auch im Hinblick auf den momentanen Wettbewerb und die Mindestverdienstgrenze,...
  • Rainer Ostendorf Der Artikel hat mir gefallen. Schöne Grüsse aus
  • Joachim Vielen Dank für die schöne Rückmeldung! Das fre
  • Rainer Ostendorf Ein interessanter Artikel! Vielen Danken für die
  • Ayna Ich interessiere mich sehr für die Antike und der
  • Joachim Vielen Dank für deine Worte, Karin! Das machen wi

Kunstplaza verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung von Kunstplaza erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen