Farben in die eigenen 4 Wände bringen

Erstellt von
/ / Kommentar hinterlassen

Diesen Sommer konnte man ohne Zweifel den Eindruck bekommen, dass der diesjährige Sommer gar nicht mehr enden würde. Doch schließlich wurde es auch in Deutschland Winter. Die Vögel sind nach Süden gezogen, teilweise sind Seen zugefroren. Schnee viel mancherorts auch. Der ein oder andere denkt bestimmt mal an einen Winterspaziergang.

Bringen Sie im grauen Winter leuchtende Farben in Ihre eigenen 4 Wände

Bringen Sie im grauen Winter leuchtende Farben in Ihre eigenen 4 Wände

Leider ist es draußen dann doch sehr kalt, weshalb der Tag lieber in den eigenen vier Wänden verbracht wird. Umso wichtiger, dass es zuhause schön gemütlich ist. Wenn die eigenen vier Wände schön dekoriert sind, so lässt sich auch die kalte und dunkle Jahreszeit genießen.

Wie funktioniert das nun am besten? Am besten funktioniert das, wenn man zu den dunklen Farben Kontraste schafft. Das bedeutet, dass Menschen die mit der Dunkelheit gewisse Probleme haben, sich Gedanken darüber machen sollten, wie sie ihre Wohnung am besten ausleuchten können. Hier eigenen sich vor allem warme Lichtfarben. Für den späten Nachmittag wären weiße Lichtabstufungen empfehlenswert. Die hellen Lichtfarben verhindert das Ausschütten des Schlafhormons Melatonin.

Wie der Name schon sagt, macht das Melatonin müde. Die Ausschüttung von Melatonin erfolgt, wenn es dunkel ist. Das ist auch der Grund, warum viele Menschen in der kalten Jahreszeit früh müde werden. Im Winter wird es meist schon gegen 16 Uhr dunkel. Aber die wenigsten Menschen wollen schon um 16 Uhr ins Bett gehen.

Positive Wirkung von Farben gegen den Winter-Blues

Positive Wirkung von Farben gegen den Winter-Blues

Wer unter psychischen Problemen leidet oder oft zur schlechten Stimmung neigt, kann der Winter schnell deprimierend wirken. Ein Glück, dass man mit Farben seine Stimmung positiv beeinflussen kann. Ein farbenfrohes Bild macht doch gleich eine bessere Laune als eine kahle weiße Wand auf der nur Schatten zu erkennen sind.

Der Erwerb von schönen Kunstbildern ist heutzutage wirklich nicht mehr schwer. Wenn man im Internet ein wenig herumstöbert, so findet man auch eine ganze Reihe an signierten Originalen. Zusätzlich erfährt man hier auch gleich den Preis.

Selbstverständlich können auch abstrakte Kunstwerke zur Dekoration gewählt werden. Das ist jedem selbst überlassen. Wie dem auch sei. Egal ob abstrakte Kunst oder ob man sich ein Gemälde kaufen möchte. Im Internet kann für jeden Geschmack etwas Passendes gefunden werden, ohne dass man den weiten Weg in eine Galerie gehen muss.

Wenn man der Deprimiertheit des Winters entfliehen möchte, dann sollte man an die Umgestaltung der eigenen vier Wände denken. Etwas Licht und Farbe machen die kalte und dunkle Jahreszeit gleich viel angenehmer.

Die folgenden beiden Tabs ändern die nachfolgenden Inhalte.

Joachim

Webmaster & Administrator bei Kunstplaza
Administrator und Webmaster von Kunstplaza. Genereller Ansprechpartner für kaufmännische und technische Aspekte. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar hinterlassen

Aus dem Kunstblog

Ähnliche Beiträge:

Online Galerie