1. Martin Kippenberger – zum Künstler geboren

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Martin Kippenberger wurde 1953 in Dortmund geboren, mitten in eine Großfamilie mit vier Schwestern, die von einem ebenso künstlerisch ambitionierten wie dominanten Vater “in der Spur” gehalten wurde. Kippenberger soll ein empfindsames und rebellisches Kind gewesen sein, das sich in der Schule schwer tat, samt einigen Ehrenrunden und einem unfreiwilligen Abgang vom Internat. Genügend Aufmerksamkeit bekam er wohl in seiner...
  2. Der Maler-Fürst Markus Lüpertz formt Meister-Schüler in Bad Reichenhall

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Vor einiger Zeit veröffentlichten wir hier auf Kunstplaza eine Kurzbiografie zum extrovertierten deutschen Maler und Bildhauer Markus Lüpertz (72). Seit 12 Jahren unterrichtet der “Maler-Fürst” nun an der Kunstakademie im bayrischen Bad Reichenhall Malerei. In Böhmen geboren, studierte er bis 1961 an der Kunstakademie Düsseldorf, die er ab 1988 leitete. Lüpertz ist verheiratet und hat fünf Kinder. Einen Bericht der...
  3. Markus Lüpertz – Das Künstlergenie mit Hang zur Selbstdarstellung

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Markus Lüpertz wurde mitten im Krieg in Reichenberg geboren, im April 1941, das seit Mai 1945 unter dem Namen Liberec zur wiedererrichteten Tschechoslowakei gehört, Familie Lüpertz flüchtete daraufhin 1948 ins Rheinland. Nach dieser Erschütterung in frühester Jugend startete Lüpertz Karriere zögerlich, bald jedoch um so nachhaltiger: Nachdem er aus einer Lehre als Maler von Flaschenetiketten wegen “Mangel an Talent” entlassen...
  • Rainer Ostendorf Der Artikel hat mir gefallen. Schöne Grüsse aus
  • Joachim Vielen Dank für die schöne Rückmeldung! Das fre
  • Rainer Ostendorf Ein interessanter Artikel! Vielen Danken für die
  • Ayna Ich interessiere mich sehr für die Antike und der
  • Joachim Vielen Dank für deine Worte, Karin! Das machen wi

Online Galerie – Schaufenster