1. Kunst im Netz verkaufen – eine Chance nicht nur für junge Künstler

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Die Zeit der großen Mäzene ist vorbei Der Künstler, der sein Leben lang Kunst erschaffen und von Kunst leben möchte, muss eben dieses Leben irgendwie finanzieren. Seit die Zeit der großen Mäzene vorbei ist (oder die Künstler nicht mehr lebenslang einem Herren dienen möchten), tut er das üblicherweise dadurch, dass er seine Kunst verkauft, an private Kunstliebhaber oder, wenn er...
  2. Der Expressionismus, die “Brücke” und der “Blaue Reiter”

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Wer Kunst kennenlernen möchte, wird sich mit Stilrichtungen beschäftigen, denn die Stilrichtungen sind wichtige Anhaltspunkte, die uns helfen, Kunst einzuordnen. Der einzelne Künstler teilt sich in seinem Bekenntnis zu einer Stilrichtung mit oder kann durch seine Einordnung in eine Stilrichtung vom künstlerischen Laien besser erfasst werden, weil er sich von dem, das durch diese Stilrichtung ausgedrückt wird, offensichtlich angezogen fühlt.

Aus dem Kunstblog

Online Galerie