1. Art-o-Gramm: RLF – Kunst und Protest

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Was ist eine Kunst-Protestbewegung? Na eben eine Bewegung, die Kunst zum Protest nutzt. Die Kunst-Protestbewegung “RLF” um Architekt und Autor Friedrich von Borries will gegen den Kapitalismus protestieren. Sie will den Kapitalismus mit seinen eigenen Mitteln überwinden und will das nach eigener Aussage erreichen, indem sie Protest in Luxusprodukte und deren Konsum in einen revolutionären Akt überführt. “RLF” schafft es...

Aus dem Kunstblog

Online Galerie