1. Bernd und Hilla Becher: Vereinte Kraft für Foto-Kunst und Ästhetik der Dokumentation

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Stichworte: Fotografie-Kunst, Foto-Künstler, Spitzen-Künstler, Industrie-Denkmäler, Technik-Historie, Historische Dokumentation, Düsseldorfer Schule, Bernd und Hilla Becher Ohne Zweifel: Die wichtigsten Foto-Künstler der Welt Eine in ihrer Absolutheit so absurde Aussage, dass der Inhalt nur falsch sein kann? Ja, natürlich, aber: Bernd und Hilla Becher belegen aktuell Platz 144 der Kunst-Weltbestenliste (www.artfacts.net/en/artists/by-ranking.html) und waren noch bis vor wenigen Jahren lange Zeit unter den...
  2. Marcel Odenbach: Ein Blick auf Kunst im Dienste der Demokratie

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Marcel Odenbach ist ein deutscher Videokünstler. Einer DER deutschen Videokünstler, zusammen mit Medienkünstler Klaus vom Bruch und der Bildhauerin, Video- und Performancekünstlerin Ulrike Rosenbach bildet Marcel Odenbach das Trio der international bekanntesten deutschen Videokünstler (das bereits seit den 1970er Jahren auch gemeinsam arbeitet). Marcel Odenbach ist international bekannt, aber in Leben und Schaffen eng seinem Geburtsort verhaftet: Er wurde am...
  3. Hans Haacke: Ein Blick auf politische Kunst vom Feinsten

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Hans Haacke wurde 1936 in Köln geboren und lebt zum Teil Teil dort, seit 1962 hat er aber auch einen gut genutzten ständigen Wohnsitz in New York. Haacke zählt zur Crème de la Crème der international bekannten Konzeptkünstler. Der ebenso scharfsinnige wie unbequem demokratische Absurditäten anmahnende Künstler erregte während seiner Karriere öfter einmal Aufsehen; fast immer waren es die politischen...
  4. Peter Herrmann – Malergrüße aus Berlin und die Kunst in der DDR

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    “Malergrüße aus Berlin” – so nannte der aus der DDR stammende Künstler Peter Herrmann seine letzte Ausstellung, die Werke nach dem Milleniumsjahr enthielt. “Der silberne Peter” – wie er sich aufgrund seiner heller gewordenen Haarpracht scherzhaft nennt, ist wahrlich kein junger Künstler mehr, und doch hat er kaum von seiner Energie und Produktivität eingebüßt. Dem neutralen Betrachter seiner Werke mag...
  5. Dieter Roth: Ein Blick auf einen rätselhaften Künstler-Star

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Dieter Roth und die Kunstwelt: Ein Fall für Spezialisten Karl-Dietrich Roth wurde 1930 in Hannover geboren und starb 1998 in Basel. Deutsche Kunstwissenschaftler, Medien usw. ordnen Roth gerne bei den gefeierten deutschen Künstlern ein – was formal erst einmal völlig richtig ist, als Kind einer Deutschen erwarb er mit der Geburt in Deutschland die deutsche Staatsbürgerschaft. Ansonsten hat Dieter Roth...
  6. Harun Farocki: Der letztlich triumphale Aufstieg des scharfen Blicks

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Der Künstler Harun Farocki Harun Farocki war ein deutscher Filmemacher, Videokünstler und Installationskünstler, Autor und Hochschuldozent. Mit seinem künstlerischen Werk hat Farocki gerade den Platz Nr. 23 der nach Aufmerksamkeit/Verkaufserfolgen generierten Weltbestenliste der Kunst erklommen. Ein mächtiger Aufstieg des Medienkünstlers, der um 2005 noch auf Platz 330 ff “herumdümpelte” (nicht abwertend gemeint, 330ster in der Welt ist auch schon wirklich...
  7. Ein Blick auf: Günther Förg

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Der Künstler Günther Förg: Kurze Positionierung Die Stellung eines Künstlers in der Kunstwelt ist Diskussionsgegenstand der Kunstwissenschaft. Sicher ein Gegenstand längerer Beschäftigung, wenn der Wert eines bestimmten Künstlers für die Kunstwelt und die Werthaltigkeit seiner Arbeit genauer positioniert werden sollen. Die Frage ist, ob das notwendig ist oder ob die genauere Einordnung eines Künstlers letztendlich dem subjektiven Empfinden des Betrachters...
  8. Martin Kippenberger – zum Künstler geboren

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Martin Kippenberger wurde 1953 in Dortmund geboren, mitten in eine Großfamilie mit vier Schwestern, die von einem ebenso künstlerisch ambitionierten wie dominanten Vater “in der Spur” gehalten wurde. Kippenberger soll ein empfindsames und rebellisches Kind gewesen sein, das sich in der Schule schwer tat, samt einigen Ehrenrunden und einem unfreiwilligen Abgang vom Internat. Genügend Aufmerksamkeit bekam er wohl in seiner...
  9. Neo Rauch und vom Verhältnis von Künstlern zu Galeristen und Kunstauktionen

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Kunstauktionen laufen momentan wie irre, denn das unser Geld bei den Banken nicht gut aufgehoben ist, glauben zur Zeit immer mehr Menschen. Erstaunlicherweise hält sich auf der anderen Seite die demokratische Empörung über diese Tatsache eher in Grenzen, es kann also noch sehr lange Zeit dauern, bis die Banken ihr Verhalten ändern. Bis die Finanzwelt gezwungen wird, bei der Verwaltung...
  10. Der Maler-Fürst Markus Lüpertz formt Meister-Schüler in Bad Reichenhall

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Vor einiger Zeit veröffentlichten wir hier auf Kunstplaza eine Kurzbiografie zum extrovertierten deutschen Maler und Bildhauer Markus Lüpertz (72). Seit 12 Jahren unterrichtet der “Maler-Fürst” nun an der Kunstakademie im bayrischen Bad Reichenhall Malerei. In Böhmen geboren, studierte er bis 1961 an der Kunstakademie Düsseldorf, die er ab 1988 leitete. Lüpertz ist verheiratet und hat fünf Kinder. Einen Bericht der...
  11. Jonathan Meese – Schaffen und Werk

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Jonathan Meese gehört zu mit Sicherheit zu den interessantesten deutschen Künstlern der gegenwärtigen Zeit. Mit ebenso großer Sicherheit gehört er auch zu den umstrittensten Künstlern der gegenwärtigen Zeit. Was um so mehr zum Versuch einer Annäherung einlädt: Was macht Jonathan Meese eigentlich für Kunst? Jonathan Meese malt und formt Skulpturen, gestaltet Performances und Installationen, dreht Videokunst, stellt Collagen zusammen und...
  12. Jonathan Meese – Biographie

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Gerade beim Künstler Jonathan Meese scheint der Gedanke seine Bestätigung zu finden, dass die Kenntnis der Künstler-Biographie notwendig oder zumindest hilfreich sein kann, um dem Werk eines Künstlers näherzukommen. Denn das Werk Jonathan Meese ist alles, aber bestimmt nicht leicht zu verstehen, und sein Lebensweg gibt dem Rezipienten tatsächlich Hinweise darauf, warum das so ist – und so sein soll....
  13. Christoph Waltz – Biografie

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Wie soll man die Biografie eines Menschen beginnen, der sein ganzes Leben in seinem Beruf hervorragende Arbeit geleistet hat und von dem dennoch manche flüchtigen Betrachter das Gefühl haben, dass er gerade erst zum Star geworden ist, dass also sein eigentliches Leben gerade erst, mit 56 Jahren, so richtig begonnen hat? Nun ja, ähnlich geht es gar nicht so wenig...
  14. Gerhard Richter – ein Jahrhundertkünstler wurde 80 Jahre

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Dieser Mann hat sich seinen Rang in der Geschichte der Kunst gesichert: Gerhard Richter wurde 80 Jahre alt. Das Jahrundertgenie der Gegenwartsmalerei blickt somit auf Dekaden voll künstlerischen Schaffensdrangs und stilistischer Vielfalt zurück. Genau diese teils provozierende Vielfalt legten seine Kritiker immer wieder als postmoderne Beliebigkeit aus. Doch Gerhard Richter hat sich als kompromissloser Könner nun längst behauptet.
  • Rainer Ostendorf Der Artikel hat mir gefallen. Schöne Grüsse aus
  • Joachim Vielen Dank für die schöne Rückmeldung! Das fre
  • Rainer Ostendorf Ein interessanter Artikel! Vielen Danken für die
  • Ayna Ich interessiere mich sehr für die Antike und der
  • Joachim Vielen Dank für deine Worte, Karin! Das machen wi

Kunstplaza verwendet Cookies für die Bereitstellung seiner Dienste. Mit der Nutzung von Kunstplaza erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind standardmäßig auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen, personalisierte Inhalte zu ermöglichen, soziale Dienste einzubinden sowie sämtliche Funktionen bereit zu stellen.

Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden möchten, fahren Sie einfach mit der Nutzung fort, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten. Somit erklären Sie sich mit dieser Einstellung einverstanden.

Mehr über die Funktion und den Einsatz von Cookies erfahren Sie hier oder lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Sie generell Cookies und Tracking beim Surfen verhindern möchten, informieren Sie sich bitte über die Möglichkeiten Ihres Browsers (Google Chrome, Firefox, Internet Explorer, Safari, usw.) Es existieren zahlreiche Funktionen und Anwendungen für einen effektiven Schutz Ihrer Privatsphäre.

Schließen