1. Maurits Cornelis Escher oder: Es ist alles eine Frage der Perspektive

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Haben Männer wirklich ein besseres räumliches Vorstellungsvermögen als Frauen? Männer haben ein besseres räumliches Vorstellungsvermögen als Frauen? Nun ja, möglicherweise ist das wirklich so, wahrscheinlich ergeben sich abhängig davon, wie man räumliches Vorstellungsvermögen ganz genau definiert und in welcher Weise dessen Existenz überprüft wird, höchst unterschiedliche Ergebnisse. Aber selbst wenn sich diese Annahme bestätigen sollte, heißt das nicht, dass sich...
  2. Kaleidoskop – Kunstgeschichte als Wissenschaft, ziemlich junge und ziemlich deutsche Wissenschaft

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Neugierig auf die Geschichte der Kunst? Wo Sie auch nachlesen, zuerst geht es immer um die Geschichte der Geschichte der Kunst. Verwirrend, aber logisch – Kunstgeschichte ist eine Wissenschaft, und Wissenschaft begleitet uns insgesamt kürzer, als uns gewöhnlich bewusst ist: Seit ca. 200.000 Jahren gibt es den Homo sapiens, den Homo, der als Mensch eine besondere Stellung einnimmt (deren Rechtfertigung...
  3. Ein kleines Weihnachtsgeschenk – Engel-Künstler zum Kennenlernen

    Erstellt von
    / / Kommentar hinterlassen
    Teil 1 – 1304 bis 1486 Giotto di Bondone wurde im Jahr 1266 in Vespignano bei Florenz geboren, er starb am 8. Januar 1337, ebenfalls in Florenz. Der italienische Maler war wohl der wichtigste Wegbereiter für die Renaissance in Italien, wegen seiner herausragenden Berühmtheit wird er meist nur kurz “Giotto” genannt. Aus Quellen wie den um 1450 entstandenen Commentarii von...

Aus dem Kunstblog

Online Galerie