Musikunterricht 2.0 – einfach online Instrumente erlernen

Erstellt von
/ / Kommentar hinterlassen

Die Welt der Musik ist eine Wunderwelt, der unglaublich viele Menschen als passive Zuhörer geradezu verfallen sind. Wie gerne würden viele von ihnen auch selbst zu den Musikern gehören, aktiv ein Instrument spielen können.

Bis vor ziemlich kurzer Zeit eher ein Thema für wirklich schon gut betuchte Menschen, nur ein paar außerordentlich Begabte/Hartnäckige hatten es drauf, sich auch ohne erheblichen finanziellen Einsatz eine brauchbare musikalische Schulung zu organisieren.

Mit dem Web 2.0 ist das vorbei, jeder kann sich heute die Welt der Musik erobern, der Musikunterricht ist nun nämlich online verfügbar.

get2play - Musikunterricht 2.0

get2play – Musikunterricht 2.0 (Screenshot vom Januar 2015)

Möglich macht diesen innovativen Musikunterricht im Internet die neue Plattform www.get2play.com. Die gleichnamige GmbH aus Berlin hat im April 2013 eine Online-Musikschule an den Start gebracht.

Auf diesem Portal können Schüler nach dem ganz persönlich besten Musiklehrer suchen, sie bietet damit vielen professionellen Lehrern einen neuen Vermarktungskanal, der die Aufmerksamkeit, die über andere Anzeigenkanäle im Internet oder über örtliche Kleinanzeigen erreicht wird, deutlich toppen könnte.

Die Website bietet Online-Videotutorien, in denen Musikinteressierte sehr anschaulich den perfekten Umgang mit ihrem Lieblingsinstrument lernen können. Die Lernvideos sind durchdacht und strukturiert aufgebaut, und sie bieten verschiedenste Service-Funktionen, wie drei unterschiedliche Kameraperspektiven, Slow-Motion-Funktionen und Loop-Funktionen.

Dieses Wissen kann jeder Lernende auch gleich praktisch anwenden, indem er im Live-Videochat ein Online-Instrument spielt. So kann er sich das leidige Üben auch noch etwas “versüßen”, indem er z. B. aktuelle Songs einstudiert und abspielt oder indem er die Techniken seiner Vorbilder online einstudiert.

Zahlreiche Vorteile der Online Musikschule von get2play

Zahlreiche Vorteile der Online Musikschule von get2play (Sreeenshot vom Januar 2015)

Weiter erleichtert wird das Lernen durch einen Videochat, die praktische Onlinebuchung und interaktive Multi-Kamera-Tutorien – So können Sie erst im Zeitalter des Web 2.0 lernen, Sie lernen, was Sie wollen, wann Sie wollen, von wem Sie wollen und wo Sie wollen – und das alles auch noch in einer wirklich einfachen Art und Weise, in einer nie dagewesenen Individualität und preiswert.

Der Online Privatunterricht von Profis bietet natürlich sichere und einfache Zahlungsoptionen und eine 100% Geld-zurück-Garantie.

... weitere Vorteile von get2play

… weitere Vorteile von get2play (Screenshot vom Januar 2015)

Die Suche nach dem genau passenden Lehrer ist mit Get 2 play auch nicht mehr auf ihr näheres Umfeld beschränkt – die Plattform versammelt Lehrer aus Deutschland und der ganzen Welt. Jetzt können Sie also wirklich den perfekten Lehrer finden, wenn nicht hier, wird es ihn wohl nicht geben.

So simpel funktioniert Get 2 play: Lehrer aussuchen, Probestunde vereinbaren und schon können Sie zu Hause Ihren neuen Privatunterricht genießen. Die Suche nach den Lehrern ist natürlich mit zahlreichen Filter- und Suchfunktionen ausgestattet. Zu jedem Lehrer gibt es ein Profil, in dem Sie die genaue Musikrichtung (z. B. Metal-Rock, Hard-Rock), die noch bedienten Genres (z. B. Metal, Jazz, Blues), die beherrschten Instrumente (z. B. E-Gitarre, Akustische Gitarre), Angaben zu Ausbildung (z. B. Konservatorium Stadt X, Diplom “Jazz-Gitarre” mit Auszeichnung), Erfahrungen (z. B. Lead Guitar bei X Band) und Angaben zu Zeiten und Besonderheiten des Unterrichts (z. B. Anfänger-Tricks und Akkorde, Theorie am Instrument, verschiedene Techniken wie Sweeping, Tapping, Shredding, sehr flexible Unterrichtszeiten) erfahren.

Get 2 play hat sich nach eigener Aussage aufgemacht, die beste e-Learning-Platform für Musik entwickeln. Die Firmengründer sind begeistert von den neuen Möglichkeiten zu lernen, die das Internet bietet und interessiert an jeder Erfahrung, Kritik oder Meinung, die zur Entwicklung der Plattform beitragen können.

Die Idee für das interessante Start-Up entstand 2012, als einer der Gründer ein Video auf Youtube veröffentlichte, in dem er ein selbst komponiertes Stück spielt. Es war sein erstes Video, und im Handumdrehen meldeten sich Fans aus der ganzen Welt mit mehreren tausend Klicks, die nach Unterricht per Skype oder Lehrvideos über Percussive Fingerstyle fragten.

Unterricht per Videochat auf get2play

Unterricht per Videochat auf get2play (Screenshot vom Januar 2015)

Offensichtlich gab es einen großen Bedarf nach einer e-Learning-Plattform für Musik, und mit Blick auf die Entwicklung dieser gewann Gründer Tobias nun erst einmal beim Startup Weekend Hamburg und suchte sich dann Software Ingenieur Jan, die beiden zogen nach Berlin zog und gründeten Get2play.

Nachdem sie eine Reihe von Startupveranstaltungen und -programme besucht bzw. gewonnen hatten (Betapitch Hamburg, Indiegogo Crowdfunding der Google Gründergarage, Pro7Sat1-Accelerator, Betapitch Global), kamen Mitte 2013 Moritz (Video- und Kursproduktion) und Dirk (Produktentwicklung, Marketing und Organisation) an Bord, in der kurzen Zeit seitdem haben sich für die ersten Schüler schon eine Reihe von Lehrern angemeldet.

Weitere Tipps zur Betätigung und Rezeption im musikalischen und künstlerischen Bereich finden Sie in den Kunstplaza Kategorien Musik, Kunstkurse & Künstlerische Ausbildung, Trends und Produktempfehlungen.

Musikunterricht 2.0 - einfach online Instrumente erlernen

Die folgenden beiden Tabs ändern die nachfolgenden Inhalte.

Joachim

Webmaster & Administrator bei Kunstplaza
Administrator und Webmaster von Kunstplaza. Genereller Ansprechpartner für kaufmännische und technische Aspekte. Passionierter Blogger mit vielseitigen Interessen.

Kommentar hinterlassen

*

Aus dem Kunstblog

Ähnliche Beiträge:

Online Galerie