Kunstwerk anzeigen


Verkäufer kontaktieren

Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Webseite

€ 380,00

Brillante Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand, auf einen Keilrahmen aufgezogen.

Limitierte Auflage 499 Exemplare, mit rückseitiger Nummerierung und Zertifikat.
Gerahmt in handgearbeiteter Echtholzrahmung.
Format 52 x 68 cm.

Als "Gleichnis" wollte Kirchner seine Bilder verstanden wissen, so auch dieses des Zentrums Berlins, das in Farbgebung und Komposition seine Protagonisten als Staffage einer unterkühlten Großstadtkulisse darstellt.
Original: Öl auf Leinwand, Neue Nationalgalerie, Berlin.

Ernst Ludwig Kirchner war Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Brücke" und zählt zu den wichtigsten Vertretern des Expressionismus. Zu seinem Œuvre zählen rund 30.000 Gemälde, Zeichnungen, Skizzen und Plastiken.

Wird die Angst eines Menschen übergroß und sein Lebensinhalt nicht nur bedroht sondern ihm auch genommen, dann sieht er oft nur noch einen Ausweg: den selbstgewählten Tod. So erging es Ernst Ludwig Kirchner, der seinem Leben am 15. Juni 1938 auf der Alm oberhalb von Davos mit einem Pistolenschuss ein Ende setzte. Vorher jedoch zerstörte er seine Druckstöcke und einen Großteil seiner Skulpturen aus Angst vor dem Einmarsch deutscher Truppen.
Expressionismus
Leinwand
Drucker
Kunstdruck
  • Reproduktion
  • Limitierte Auflage
    Anzeigenaufrufe: 125.

    Willkommen in der Online Galerie von Kunstplaza!

    Hier finden Künstler aller Art eine Plattform, Ihre Kunstwerke zu präsentieren und anderen zugänglich zu machen sowie diese zum Verkauf anzubieten.

    Möchten Sie Ihre Kunstwerke hier einstellen? Oder sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Kunstwerk?

    Dann melden Sie sich doch gleich an und legen Sie los!

    Kunstwerke suchen

      • ...laden...

    Schaufenster