Verkäufer kontaktieren

Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Webseite

€ 8.200,00

Originalgemälde 2015, signiert. Acryl auf Leinwand, auf Keilrahmen gespannt.

Keilrahmenformat ca. 86 x 150 cm (H/B). Gerahmt in anspruchsvoller Massivholzrahmung mit Schattenfuge. Format ca. 91 x 155 cm (H/B).

Kani Alavi, geboren 1955 in Lahidjan (Nordpersien), übersiedelte 1980 nach Berlin. Hier begann er ein Studium der Freien Malerei bei Prof. Klaus Fußmann an der Hochschule der Künste in Berlin. 1986 avancierte er zum Meisterschüler bei Prof. Klaus Fußmann.

1990 war er einer der Künstler, die später als East Side Gallery bekannte Teile der Berliner Mauer bemalten. Seit 1996 ist er Initiator der Künstlerinitiative "East Side Gallery". 2001 wurden von ihm bemalte Mauersegmente an den UNO-Generalsekretär Kofi Annan durch Bundestagspräsident Thierse übergeben. 2002 wurden die Segmente im UNO-Skulpturengarten in New York aufgestellt.
  • Urban Art
  • Sonstige Stilrichtungen
  • Leinwand
  • Acrylfarbe
  • Grundierung
Pinsel
Original / Unikat
    Anzeigenaufrufe: 475
    Menü