Verkäufer kontaktieren

Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Webseite

€ 390,00

Salvador Dalí war derart begeistert von diesem Bild, dass er es mit der Ausmalung der Sixtinischen Kapelle von Michelangelo gleichsetzte.
Original: Musée du Louvre.

Farbbrillante Reproduktion als Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand, traditionell auf Keilrahmen gespannt. Limitierte Auflage 499 Exemplare, mit rückseitigem nummerierten Zertifikat.
In handgearbeiteter Massivholz-Museumsrahmung.
Format 52 x 61 cm.

Jan Vermeer gehört zu den bedeutendsten holländischen Malern des Barock. Die Lebensdaten des niederländischen Genremalers orientieren sich an der Taufe am 31.10.1632 in Delft und seiner dortigen Beisetzung am 15.12.1675. Da es zu dieser Zeit in Delft keine Malerschule gab, erhielt der Sohn eines Seidenwirkers, Kunsthändlers und Gastwirts eine handwerkliche Ausbildung. Die Aufnahme in die Delfter Lukasgilde 1650 zeugen von seiner Tätigkeit als Maler. Heute sind lediglich 37 Gemälde von seiner Hand noch bekannt. Thematisch konzentrierte er sich auf die Genremalerei, denn in seinem Œuvre gibt es nur wenige Porträts oder religiöse Bilder.

Stille, Geborgenheit und innere Ruhe strahlen die Innenraumansichten aus. Mit subtilen Farbharmonien und raffinierten Schattenpartien vermochte der Delfter Maler diese Wirkungen zu erzielen. Zudem war er ein Meister der verkürzten Perspektive. Die Genrebilder zeigen wenig figurige Szenen, denen oft ein sinnbildhafter Inhalt zugeschrieben wird.
  • Barock
  • Rokoko
Leinwand
Drucker
Kunstdruck
Reproduktion
    Anzeigenaufrufe: 476
    Menü