Verkäufer kontaktieren

Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Webseite

€ 1.880,00

Der Dichter und Philosoph Khalil Gibran schrieb "...und lasset Wind und Himmel tanzen zwischen euch". Maria-Luise Bodirsky schuf eine Skulptur, bestehend aus zwei Figuren, die zum Spielen, zum Verändern und Experimentieren einladen. Führen und geführt werden, Nähe und Distanz bestimmen über den Erfolg der gemeinsamen Schritte und (Lebens-)Wege.

Skulptur in Bronze. Diese auf 199 Exemplare limitierte Auflage ist signiert und einzeln nummeriert.
Von Hand gegossen im Wachsausschmelzverfahren.

Format 10 x 23 x 15 cm (B/H/T).
Gewicht ca. 2 kg.

Es sind die Grundelemente Erde, Wasser, Feuer und Luft, die die Bildhauerin und Keramikerin Maria-Luise Bodirsky, Jahrgang 1952, in ihren Skulpturen und im Arbeitsprozess verbindet. Der Ton ist ihr elementares Gestaltungsmittel, wenn sie die inneren und äußeren Umstände ihrer Figuren einfängt, ihnen nachspürt, sie abbildet.

Bodirsky lässt sich für ihre archaisch anmutenden Figuren von der frühen Menschheitsgeschichte, der ägyptischen Hochkultur, der griechischen Mythologie und dem Alten Testament inspirieren oder von der modernen Literatur etwa eines Pablo Neruda.
Gusstechnik
  • Metall
  • Bronze
    Anzeigenaufrufe: 458
    Menü